Search Knowledge Base by Keyword

Verfügbarkeiten anlegen

Verfügbarkeiten als Sprechzeiten, Arbeitszeiten, Öffnungszeiten erstellen

Ebenso wie vor dem Anlegen von Terminen müssen auch für das Anlegen von Verfügbarkeiten zunächst Ressourcen & Leistungen angelegt werden hast du das erledigt kann es hier los gehen.

In timum können Kunden ausschließlich in von dir vorgegebenen Zeitfenstern bzw. Zeiträumen einen freien Termin wählen. Solche Zeiträume werden in timum Verfügbarkeiten genannt und sind üblicherweise deine Sprechzeiten, Arbeitszeiten, Öffnungszeiten oder auch ein einzelnes Zeitfenster für eine bestimmte Zielsetzung.

Du erstellst Verfügbarkeiten für Termine, indem du auf das gewünschte Datum im Kalender klickst. Es erscheint der Termin-Cursor. Mit dessen Hilfe kannst du den Zeitraum der Verfügbarkeit festlegen, indem du an der unteren und oberen Ecke des grauen Schattens ziehst.

Neben dem Termin-Cursor öffnet sich ein Menü mit den Optionen für das Eintragen eines Termins, das Anlegen einer Verfügbarkeit oder das Eintragen eines Blockers. Klicke auf den Menüpunkt Verfügbaren Zeitraum anlegen.

Der Dialog Verfügbaren Zeitraum anlegen öffnet sich. Du siehst den Zeitraum der Verfügbarkeit und kannst diesen hier auch nochmal anpassen.

Im Feld Intervall gibst du an, in welchem zeitlichen Abstand Kunden Termine buchen können. Ein 30-minütiges Intervall, das um 9 Uhr startet (wie im Bild unter Uhrzeit Beginn festgelegt), erlaubt es Kunden jeweils zur vollen und halben Stunde zu buchen. Also um 9 Uhr, 9.30 Uhr, 10 Uhr, usw.

Anschließend legst du unter Objekt fest, für welche Ressource eine Verfügbarkeit angelegt werden soll. Existiert nur eine Ressource, wie im Beispiel, wird diese automatisch ausgewählt.

Sind alle Angaben definiert, erstellst du die Verfügbarkeit durch Klick auf den Speichern-Button.

Du siehst nun die verfügbaren Zeitfenster im Kalender. Kunden können innerhalb dieses festgelegten Zeitraums Termine anfragen bzw. buchen.
Um die Verfügbarkeit zu bearbeiten oder zu löschen, bewegst du den Mauszeiger über den verfügbaren Zeitslot – ohne zu klicken! Es erscheint neben der oberen, linken Ecke des Zeitslots ein Stift-Symbol. Per Klick auf dieses Stift-Symbol öffnet sich der Bearbeiten-Dialog für die Verfügbarkeit.

Regelmäßige Verfügbarkeiten kannst du bequem über den Planungs-Assistenten in deinem timum Kalender anlegen:

Wie erhalten Kunden und Kontakte die verfügbaren Zeiträume?

Klicke in der linken Seitenleiste auf den Pfeil-Button > am jeweiligen Objekt. Es öffnet sich direkt rechts daneben das Ressourcen-Menü mit den Handlungsoptionen. Wähle dort den Punkt Terminbuchung freigeben.

Verfügbarkeiten blockieren

Schließlich können Verfügbarkeiten bei Bedarf blockiert werden.

Dazu in den verfügbaren Zeitraum gehen auf den zu blockierenden Zeitraum klicken und Blocker eintragen wählen.

 

Bei Bedarf noch im Dialog den Zeitraum anpassen und einen Grund als interne Information eintragen.

Abschließend Speichern klicken und der Zeitraum ist blockiert.

Table of Contents

timum timum Knowledge Base