Search Knowledge Base by Keyword

Website Integration

Prozess-Integration nach Widerrufsformular

Integration der timum Termin-Buchung in einen Prozess nach bearbeitetem Widerrufsformular.

  1. Kunde stellt Anfrage für ein Objekt
  2. Antwort E-Mail wird versandt, mit Link zum Widerrufsformular
  3. Widerrufsformular wird durch den Kunden vollständig ausgefüllt und bestätigt (z.B. auf der Website des Anbieters)
  4. Next-Steps-Page nach Bestätigung des Widerrufsformulars mit folgenden möglichen Inhalten
    – Exposé-Download-Link (PDF)
    – Link zum Online-Exposé auf der Webseite des Anbieters, z.b. www.anbieterxyz.de/detail-seite/{immoNr}
    – direkte Einbindung des Buchungs-Kalenders als iFrame in die Next-Steps-Page
  5. online Exposé auf z.B. www.anbieterxyz.de/detail-seite/{immoNr}
    – Das Exposé wird z.B. generiert aus Daten über die CRM-System API.
  6. Eingebundener timum Buchungs-Kalender mit automatisch generierter iFrame-URL
    – Die iFrame-URL kann gemäß eines generalisierten Schemas automatisch generiert werden.

Automatisierte Einbettung der Terminbuchung für wechselnde Ressourcen und Objekte

Das allgemeine Schema der embed-URL für den timum Buchungs-Kalender ist:
https://www.timum.de/{providerID}/{objektID}@{providerID}@{platformID}/embedded_map

  • {providerID} ist die konstante ID des jeweiligen timum-Accounts.
  • {objektID} für die automatisierte Generierung der URL muss lediglich per Javascript die objektID eingesetzt werden. Das ist ein Identifier für das Objekt im CRM-System.
  • {platformID} ein Identifier für das Quell-System, in dem das Objekt angelegt ist. Das ist entweder das im Account mit timum verknüpfte CRM-System oder timum selbst als Plattform, wenn das Objekt manuell in timum erstellt wurde und nicht aus deinem CRM-System importiert wurde.

Diese embedded-URL ist für bereits in timum angelegte Objekte im Freigabe-Management des Objekts verfügbar (siehe Bild).

Für das Objekt 2825 wäre die URL im iFrame folgende:

https://www.timum.de/aa9999ee-dcdc-11e1-a0b1-0a1b2c3d4e5f/98765@aa9999ee-dcdc-11e1-a0b1-0a1b2c3d4e5f2@onofficeEstate/embedded_map

In der Regel ist eine iFrame-Weite von 100 % sinnvoll. Für die Höhe sind 400px ein guter Ausgangswert. Diese Werte können völlig frei nach Bedarf angepasst werden, da timum voll responsive ist und sich an jede Größe anpasst.

Die Sichtbarkeit des Kanals „Eingebettete Buchungskalender“ kann für jedes Objekt wie gewohnt im Freigabe Management gesteuert werden (siehe Bild).

timum Buchungslink direkt in eurem Google My Business Eintrag

Verpasse keinen Interessenten mehr, dein Brancheneintrag bei Google kann den timum Buchungslink anzeigen.

In Google My Business (GMB) hast du die Möglichkeit einen timum-Beratungskalender oder Gesamtkalender-link direkt zu hinterlegen. Sobald deine Google My Business Card in der Suche oder über Maps angezeigt wird, können Interessenten direkt über die Google-Suche oder Google Maps 24/7 deine vordefinierten und freigegebenen Leistungen anfragen oder buchen (je nach deiner Voreinstellung).

So integrierst du den timum Link in deinem Google My Business Account: 

  1. Melden dich in Google My Business an.
  2. Falls du mehrere Standorte hast, öffne den gewünschten Eintrag.
  3. Klicke auf INFO dann in den Bereich mit den URLs
  4. Je nach deiner Unternehmenskategorie werden Optionen zum Hinzufügen von weiteren URLs angezeigt.
  5. Gib dort deine timum Buchungskalender URL in das entsprechende  Feld ein.
  6. Klicke auf Übernehmen.

Fertig, ab sofort wird in deinem Eintrag auch die Terminbuchung mit timum angezeigt, deine Interessenten und Mitarbeiter werden diesen Service lieben.
Integrierte Terminbuchung direkt aus deinem Google My Business Eintrag bei Anzeige über Google Maps:

Hier erfährst du wie du die Terminbuchung für Kunden und Kontakte freigeben kannst.

Table of Contents

timum timum Knowledge Base